Ziele

   
32 Gizycko Lötzen


 Most obrotowy (Schwenkbrücke) ist Teil der Burg und wird nur mit Muskelkraft einer Person betätigt 

Touristisches Zentrum der nördlichen Mazury (Masuren), zwischen drei Seen gelegen:
> Fischereibetriebe, Segel und Surfschulen
> 1337 wurde hier ein pruzzisches Fischerdorf durch die Deutschordensritter erobert und durch eine Burg befestigt
> die Preußen errichteten im hier 19 Jh. eine Festung, Twierdza
   Boyen


 
Pojezierze Mazurskie (Masurische Seenplatte) ist die größte mit ca. 200 km Kanälen verbundene Seenplatte. Die Größten Seen sind Sniardwy i Mamry.

zurück zur Karte