Ziele

   
21 Lodz Lodsch

einer der Paläste (Poznanski) der Textilfabrikanten 

>
nach 1823 begann der Aufstieg als Textilzentrum und löste eine
   Einwanderungswelle von Tuchwebern aus Sachsen, Schlesien,
   Böhmen und Großpolen aus
> 1914 lebten in einer 500.000 Einwohner Stadt ein drittel Juden und
   50.000 Deutsche
> polnisches Manchester mit berühmten Fabrikanten und Bankiers 
> eine der 7 Universitäten ist Wyzsza Szkola Filmowa, Telewizyjna, Teatralna (Staatliche Film- Fernseh- und Theatherschule) an der u.a. Polanski, Wajda und Kieslowski studiert haben.
zweitgrößte Metropole des Landes mit reger Kulturszene und großer Vergangenheit als Textilzentrum:
> 1793 wurde die Stadt von Preussen übernommen und 1815 den Kongresspolen (russischer Machtbereich) zugeteilt



Manufaktura, ehemalige Textilfabrik (27 ha Fläche, 13 Gebäuden mit 90.000 qm Fläche), die zu einem Textilmuseum umfunktioniert wurde.

zurück zur Karte