Ziele

   
29 Malbork Marienburg

nach den Zerstörungen des 2. Weltkrieges wurde die ursprünglich 21 ha große Anlage auf 5 ha begrenzt und zählt zur UNESCO Weltkulturerbe

> 1410 verloren die Kreuzritter die große Schlacht von Grunwald
   (Tannenberg) gegen die polnisch-litauische Armee, doch die Burg
   wurde nicht eingenommen
> während dem 13-jährigen Krieg (Polen und Preußen gegen den Orden)
   wurde die Burg 1457 von Polen übernommen 

die schönste und größte Burganlage in Polen:
> 1226 wurden der Deutsche Orden zur Hilfe gegen die
   heidnischen Pruzzen nach Mazowsze gerufen
> 1309 wurde der Ordensitz von Venedig hierher verlegt



von Elblag aus (30 km nordöstlich) gibt es 10-stündige Fahrten auf dem Kanal Ostrodzko-Elblaski  (Oberländischer Kanal) wo Schiffe an 5 Rampen  über Land  mit Wasserkraft gezogen werden. Dieser 81 km lange Wasserweg zur Überwindung von 100 Höhenmetern gilt als europäisches Wunderwerk der Technik.

zurück zur Karte